«Taraxacum» fliegt für 40 Jahre Rigolo

Merken
Drucken
Teilen
Die Pyramide auf dem Flawiler Marktplatz ist ein Werk der Wieziker Künstlerin Angelika Kuttruff. (Bild: Michael Hug)

Die Pyramide auf dem Flawiler Marktplatz ist ein Werk der Wieziker Künstlerin Angelika Kuttruff. (Bild: Michael Hug)

Flawil Eine besondere Pyramide mit lila Hut steht seit Dienstag vor dem alten Feuerwehrdepot auf dem Flawiler Marktplatz. Geschaffen hat sie die Wieziker Floristin und Künstlerin Angelika Kuttruff, deren Stärke nach eigener Angabe «in den charmanten Details, dem Einnehmen neuer Blickwinkel» liegt. Und in der Fähigkeit, «das Wesentliche und die Essenz des Themas herauszuarbeiten und auf den Punkt zu bringen».

Diese Talente hat sie auch in ihrem Werk «Taraxacum bleu et volant» umgesetzt. Als Vorlage dienten ihr die fliegenden Samen des Löwenzahns (Taraxacum officinale). Die Pyramide und das in ihr hängende Werk ist dem Jubiläum des Rigolo Swiss Nouveau Cirque aus Wattwil gewidmet. Der von der Flawilerin Lena Roth mitbegründete Rigolo wird dieses Jahr 40 Jahre alt. Anlässlich dessen nimmt der Cirque seine Show «Wings» aus dem Jahr 2014 wieder auf und zeigt sie vom 16. November bis 17. Dezember 20-mal in der Olma-Halle 1 in St. Gallen. (mhu/red)