Talsohle durchschritten

«Wir haben die Talsohle durchschritten», sagte Daniel Böhi bei der Präsentation der Jahresrechnung. Im Jahr 2011 hatte die VSG Nollen noch ein Defizit von 837 000 Franken verbucht.

Drucken
Teilen

«Wir haben die Talsohle durchschritten», sagte Daniel Böhi bei der Präsentation der Jahresrechnung. Im Jahr 2011 hatte die VSG Nollen noch ein Defizit von 837 000 Franken verbucht. Die Rechnung 2012 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 620 000 Franken und damit 300 000 Franken besser als budgetiert. Verantwortlich sei in erster Linie das neue Beitragsgesetz des Kantons, erklärte Böhi. Er warnte aber auch, dass ab 2015 wieder magere Jahre anstehen. (cyr)