Tageswanderung am Pfäffikersee

WIL. Der Männer-Jahrgängerverein 1941–1945 Wil und Umgebung lädt am Dienstag, 8. Januar, zur ersten Wanderung im neuen Jahr ein.

Drucken

WIL. Der Männer-Jahrgängerverein 1941–1945 Wil und Umgebung lädt am Dienstag, 8. Januar, zur ersten Wanderung im neuen Jahr ein.

Ab Pfäffikon ZH geht die Wanderung auf dem «Jakob Stutz Weg» (Volksdichter) nach Balchenstal, vorbei an einer der letzten 200 verbliebenen Mühlen der Schweiz. Weiter nach Hittnau – Oberhittnau (Kaffeehalt) – Rosinli – Bäretswil (Mittagsrast) – Chämtnertobel – (Industrielehrpfad) Kempten – durch die Moorlandschaft des Pfäffikersees – Römer-Kastell zurück nach Pfäffikon ZH.

Die Wanderzeit beträgt rund vier Stunden. Die Strecke umfasst 300 Meter Auf- und Abstieg. Das Mittagessen wird im Restaurant eingenommen. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Bahnhof Wil, Abfahrt um 8.10 Uhr und die Rückkehr um 17.21 Uhr. (pd)

Anmeldungen werden am Montag, 7. Januar, zwischen 11 und 12 Uhr von Ruedi Kiener unter der Telefonnummer 071 911 12 28 entgegengenommen.