Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tag der offenen Orgel-Baustelle

Flawil Seit Anfang Januar wird in der reformierten Kirche Feld die über 100-jährige Goll-Orgel saniert. In mühevoller Handarbeit wird die Orgel auseinandergenommen, sämtliche Teile gereinigt und defektes Material ersetzt. Auch über 2800 Orgelpfeifen werden ausgebaut, auf Mängel überprüft und wieder ins Gehäuse eingesetzt. Auf der Baustelle herrscht reges Treiben, von den Handwerkern ist Präzisionsarbeit gefragt.

Am Tag der offenen Baustelle vom Mittwoch, 24. Januar, bietet sich die Möglichkeit, die Orgel zu besichtigen, den Orgelbauern über die Schultern zu blicken und Interessantes über die Königin der Instrumente zu erfahren. Die Führungen finden um 16 und 17 Uhr statt, dauern eine Stunde und sind für die ganze Familie geeignet. Treffpunkt ist jeweils vor dem Turmeingang der Kirche Feld. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.