SVP stellt neu den Präsidenten

Mosnang Der neue Gemeindepräsident von Mosnang heisst Renato Truniger (SVP). Um nur gerade elf Stimmen lag er über dem absoluten Mehr. Er liess seinen Gegenkandidaten Christian Widmer (CVP) um 72 Stimmen hinter sich.

Drucken
Teilen

Mosnang Der neue Gemeindepräsident von Mosnang heisst Renato Truniger (SVP). Um nur gerade elf Stimmen lag er über dem absoluten Mehr. Er liess seinen Gegenkandidaten Christian Widmer (CVP) um 72 Stimmen hinter sich. Die CVP hat es damit verpasst, den Sitz des abtretenden Gemeindepräsidenten Bernhard Graf zu verteidigen. Und dies, obwohl Widmer der Kandidat der Findungskommission war. «Ich konnte im Vorfeld nicht einschätzen, wie die Chancen stehen», sagte der enttäuschte Widmer. Auch Truniger fand, dass das Rennen völlig offen gewesen sei. «Ich bin sehr glücklich, aber es ist schon ein ungewohntes Gefühl», sagte er. Die drei weiteren Sitze im Gemeinderat konnte die CVP hingegen mit Ludwig Gisler, Gabriel Länzlinger und Theo Bannwart verteidigen. Diesem gehören auch Richard Kläger (FDP, bisher) und Jolanda Brändle (parteilos, neu) an. Die SVP schaffte es nicht, den Sitz von Renato Truniger, der nur noch fürs Präsidium kandidierte, mit Silvan Hollenstein zu behalten. Er blieb 118 Stimmen unter dem absoluten Mehr. (rus)