Suppenzmittag ist zur Tradition geworden

WILEN. Das Wilener Frauenteam führt wieder seinen mittlerweile zur Tradition gewordenen Suppenzmittag durch. Am Samstag, 9. November, wird ab 11.30 bis 13.30 Uhr im Kirchen- und Gemeindezentrum Wilen Bündner Gerstensuppe serviert.

Drucken
Teilen

WILEN. Das Wilener Frauenteam führt wieder seinen mittlerweile zur Tradition gewordenen Suppenzmittag durch. Am Samstag, 9. November, wird ab 11.30 bis 13.30 Uhr im Kirchen- und Gemeindezentrum Wilen Bündner Gerstensuppe serviert. Daneben werden auch Wienerli mit Brot, sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Für die Kinder ist eine Spielecke vorhanden. Der Reinerlös des Suppenzmittags wird für die Kinderspitex Ostschweiz, Horn, und die Stiftung Sonnenhalde, Münchwilen, verwendet. Das Frauenteam wünscht «En Guete». (pd)

Aktuelle Nachrichten