Suppentag mit Kinderhort

Merken
Drucken
Teilen

Degersheim Zur vorösterlichen Zeit gehört im Rahmen der ökumenischen Kampagne «Brot für alle, Fastenopfer und Partner sein» der obligate Suppentag dazu. Die Evangelische Kirchgemeinde Degersheim führt diesen am kommenden Samstag, 1. April, 11.30 bis 14 Uhr, durch. Serviert werden selbst zubereitete Suppen mit Wienerli sowie ein vielversprechendes Dessert. Der gesamte Erlös des Suppentages geht an eines der diesmal auserwählten Landesprojekte in Palästina/Israel, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz und das Heks.

Dessertspenden werden dankbar entgegengenommen. Ausserdem wird ein Strickstand präsent sein und mit originellem Bastelgut aufwarten. (pd)