Suppentag im Pfarreizentrum

Drucken
Teilen

Flawil In der ökumenischen Kampagne «Werde Teil des Wandels: Für eine Welt, in der alle genug zum Leben haben» weisen Brot für alle, Fastenopfer und Partner darauf hin, dass es eine wirkliche Verbesserung der menschenunwürdigen Situation in armen Ländern nur dann geben kann, wenn auch wir uns verändern. Eine gute Möglichkeit, die Projekte des Fastenopfers zu unterstützen, bietet sich am nächsten Sonntag, 11. März, beim Familiengottesdienst um 10.15 Uhr in der Kirche St. Laurentius und anschliessend beim Suppentag im Pfarreizentrum. (pd)