Sulzer tritt nochmals an

Beim zweiten Wahlgang vom 4. November wird Dario Sulzer erneut als Stadtratskandidat antreten. Dies schreibt die SP Wil in einer Medienmitteilung. Dario Sulzer geniesse eine breite Unterstützung in der Bevölkerung, und die Arbeit des 33-Jährigen sei überdies parteiübergreifend anerkannt.

Merken
Drucken
Teilen

Beim zweiten Wahlgang vom 4. November wird Dario Sulzer erneut als Stadtratskandidat antreten. Dies schreibt die SP Wil in einer Medienmitteilung. Dario Sulzer geniesse eine breite Unterstützung in der Bevölkerung, und die Arbeit des 33-Jährigen sei überdies parteiübergreifend anerkannt.

Dario Sulzer erreichte bei den Stadtratswahlen vom vergangenen Sonntag mit 2952 Stimmen das zweitbeste Resultat. Für das absolute Mehr fehlten dem SP-Kantonsrat jedoch 225 Stimmen. Bei den Wahlen für das Stadtparlament sei die SP als grosse Gewinnerin hervorgegangen, schreibt die SP Wil weiter in ihrer Medienmitteilung. Mit einem Wähleranteil von 17 Prozent stelle die SP neu die drittgrösste Fraktion im Parlament, weshalb die Partei nun einen klaren Anspruch auf eine Vertretung im Stadtrat habe. (pd/uam.)