Strommarkt-Regulator

Drucken
Teilen

Elcom steht für Eidgenössische Elektrizitätskommission. Sie ist der Regulator im Strommarkt und eine Art Preisüberwacher im nicht liberalisierten Teil. Alle Stromversorger müssen ihr die Tarife melden. Der Vergleich basiert auf der Verbrauchskategorie H4 der Elcom: Sie umfasst eine Fünfzimmerwohnung ohne Elektroboiler, mit Elektroherd, Tumbler und einem Maximalverbrauch von 4500 Kilowattstunden pro Jahr. Um Preisvergleiche zu erleichtern, hat die Elcom landesweit 15 einheitliche Kategorien von Stromkonsumenten – Privathaushalte und Firmen – definiert. (red)

Vergleichstool für Strompreise

www.strompreis.elcom.admin.ch