Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Streifkollision – Alkohol im Spiel

UZWIL. Am Freitag, 20 Uhr, lenkte ein 65-Jähriger sein Auto von Oberuzwil Richtung Henau. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn und verursachte mit dem Auto eines entgegenkommenden 32jährigen Lenkers eine Streifkollision. Der Verursacher fuhr ungeachtet dessen weiter nach Hause.

UZWIL. Am Freitag, 20 Uhr, lenkte ein 65-Jähriger sein Auto von Oberuzwil Richtung Henau. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn und verursachte mit dem Auto eines entgegenkommenden 32jährigen Lenkers eine Streifkollision. Der Verursacher fuhr ungeachtet dessen weiter nach Hause. Dabei folgte ihm der Geschädigte, der inzwischen die Polizei verständigt hatte. Diese ordneten aufgrund des positiven Alkoholtests eine Blutprobe an. Der Sachschaden beträgt 1000 Franken. (kapo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.