Strassenprojekt überarbeitet

Drucken
Teilen

Flawil Gegen die im Jahr 2015 geplante Sanierung der Gruben- und Enzenbühlstrasse, Abschnitt Flora- bis Meierseggstrasse, gibt es Einsprachen, wie die Gemeinderatskanzlei mitteilt. Die Bau- und Infrastrukturkommission hat diese zum Anlass genommen, gemeinsam mit den Einsprechern das Projekt vollumfänglich zu überarbeiten. Nun wird das revidierte Strassenbauprojekt vor der öffentlichen Auflage an einem Orientierungsanlass den interessierten Anstössern und Betroffenen vorgestellt. Der Anlass findet am Montag, 13. März, um 17.30 Uhr statt. Bei guter Witterung ist der Treffpunkt bei der Grubenstrasse, Einlenker Florastrasse. Bei schlechter Witterung wird der Orientierungsanlass im Pfarreizentrum der katholischen Kirche durchgeführt. Die Anstösser und Einsprecher sind mit einem separaten Schreiben zum Anlass eingeladen worden. (rkf)