Steuern auf Budgetkurs

GEMEINDE OBERUZWIL. Die Steuerabrechnung der Gemeinde Oberuzwil per 31. August liegt vor. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Budgetvorgaben über alle Steuerarten gesehen erreicht oder übertroffen werden.

Merken
Drucken
Teilen

GEMEINDE OBERUZWIL. Die Steuerabrechnung der Gemeinde Oberuzwil per 31. August liegt vor. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Budgetvorgaben über alle Steuerarten gesehen erreicht oder übertroffen werden.

Die für 2013 budgetierten Erträge der laufenden Einkommens- und Vermögenssteuern und der Nachzahlungen aus den Vorjahren liegen bei den natürlichen Personen per Ende August leicht über dem Budget.

Deutlich über den Erwartungen liegen die Erträge der Grundstückgewinnsteuern und der Gesellschaftssteuern. Die Erträge dieser beiden Steuerarten geben Grund zur Annahme, dass der Steuerabschluss 2013 wiederum erfreulich abschliessen wird. Bei den Handänderungssteuern und den Quellensteuern zeigt der aktuelle Stand hingegen noch einen Rückstand gegenüber dem Voranschlag.

Das Steueramt Oberuzwil unter der Leitung von Steuersekretär Simon Looser geht davon aus, dass auch bei diesen Steuerarten die Budgetvorgaben nach heutigem Stand erreicht wer-den. (gk) ?