Steuerkraft ist gesunken

JONSCHWIL. Im Vergleich zu 2013 ist die Steuerkraft in der Gemeinde Jonschwil im vergangenen Jahr von 2068 auf 2009 Franken pro Einwohner gesunken. Das ist unter dem kantonalen Schnitt, der sich im vergangenen Jahr auf 2314 Franken belief.

Drucken
Teilen

JONSCHWIL. Im Vergleich zu 2013 ist die Steuerkraft in der Gemeinde Jonschwil im vergangenen Jahr von 2068 auf 2009 Franken pro Einwohner gesunken. Das ist unter dem kantonalen Schnitt, der sich im vergangenen Jahr auf 2314 Franken belief. Geringer ist aber auch die Verschuldung, die von 1306 auf 1008 Franken sank. Weil die Rechnungsergebnisse der Jahre 2013 und 2014 gut waren, muss die Gemeinde Jonschwil in diesem und auch im nächsten Jahr ohne Ressourcenausgleich auskommen. (red.)

Aktuelle Nachrichten