Sternsinger in Flawil unterwegs

Drucken
Teilen

Flawil Im Sonntagsgottesdienst vom 7. Januar, um 10.15 Uhr, in der katholischen Kirche werden die Sternsinger ausgesendet. Sie bringen gemäss Mitteilung in den darauffolgenden Tagen den Haussegen in das Dorf. Gleichzeitig sammeln sie für das Projekt «Augenklinik» in Ghana. Am Montag, 8. Januar, ab 16.30 Uhr, sind die Sternsinger südlich der Wilerstrasse, in den Quartieren Botsberg und Weidegg unterwegs. Am Dienstag, 9. Januar, ab 16.30 Uhr: nördlich der Wilerstrasse, in den Quartieren Enzenbühl, Lören und Grund. Am Mittwoch, 10. Januar, ab 16.30 Uhr: in den Quartieren Stocken, Landberg, Riedern, Magdenauerstrasse, Weidstrasse und Zentrum. Das Wohn- und Pflegeheim wird am Montagnachmittag besucht. Die Gruppen sind quartierweise unterwegs und singen jeweils auf Plätzen. Eine Begleitperson wird mitteilen, wenn die Sternsinger in der Nähe sind. Wer einen persönlichen Besuch der Sternsinger wünscht oder das Haus nicht verlassen kann, melde sich vorgängig im Pfarreisekretariat unter Telefon 071 393 45 45. (pd)