Start zur Rückrunde

Der Start zur zweiten NLA-Saisonhälfte ist morgen Sonntag (15 Uhr, Breiti Oberuzwil) gegen Basel.

Matthias Zindel
Drucken
Teilen

BADMINTON. Kann der Badmintonclub Uzwil an die starken Leistungen aus der Vorrunde anknüpfen? Gelingt es ihm, seinen Schweizer-Meister-Titel zu verteidigen? Diese Fragen werden in der Rückrunde beantwortet.

Der BC Uzwil befindet sich derzeit auf einem Höhenflug. Nach einer starken Vorrunde steht das Team an der Tabellenspitze. Eine Titelverteidigung scheint möglich. Doch bis zum erneuten Schweizer-Meister-Titel stehen den Uzwilern noch einige Hürden bevor. Eine besondere Herausforderung wird das Spiel morgen Sonntag gegen Basel. Die Basler sind jederzeit brandgefährlich, auch wenn sie eine durchzogene Vorrunde spielten und aktuell nur auf dem sechsten Tabellenrang stehen. Die Uzwiler sind jedoch gut vorbereitet. Diese Woche fanden nochmals zwei Spezialtrainings statt, um die Doppelpaarungen optimal einzuspielen. Für den Rückrundenstart steht das ganze Kader zur Verfügung.