Starker Franken macht Bauchweh

Mit dem Euromindestkurs fielen Mitte Januar auch die Holzpreise in der Ostschweiz massiv. Diese Situation habe nicht nur die Exportwirtschaft, sondern auch den Forstbetrieb der Ortsbürgergemeinde hart getroffen, betonte Präsident Norbert Hodel an der Bürgerversammlung von Montagabend.

Drucken
Teilen

Mit dem Euromindestkurs fielen Mitte Januar auch die Holzpreise in der Ostschweiz massiv. Diese Situation habe nicht nur die Exportwirtschaft, sondern auch den Forstbetrieb der Ortsbürgergemeinde hart getroffen, betonte Präsident Norbert Hodel an der Bürgerversammlung von Montagabend. Mit unterschiedlichen Massnahmen versuche die Ortsgemeinde nun, den Preiszerfall einigermassen in Grenzen zu halten. Eine der wichtigsten Massnahmen ist, den Holzschlag ein wenig zurückzufahren. Die Ortsgemeinde Wil hegt und pflegt 432 Hektar Wald. (uam)

Aktuelle Nachrichten