Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Stäheli und Graf gewählt

REGION. Im Vorstand des Katholischen Kirchgemeindeverbands des Kantons St. Gallen kommt es zu einigen Rochaden. Edith Niklaus-Rüthemann, Mogelsberg, Toni Dörig, Zuzwil, und Vreni Egli-Hollenstein, Bichwil, sind an der diesjährigen Hauptversammlung zurückgetreten.

REGION. Im Vorstand des Katholischen Kirchgemeindeverbands des Kantons St. Gallen kommt es zu einigen Rochaden. Edith Niklaus-Rüthemann, Mogelsberg, Toni Dörig, Zuzwil, und Vreni Egli-Hollenstein, Bichwil, sind an der diesjährigen Hauptversammlung zurückgetreten. Neu in den Vorstand wählte die Versammlung aus der Region Cornelia Graf, Wil, und Markus Stäheli, Degersheim. Nächstes Jahr wird der Verband anlässlich der Jahrestagung in Lenggenwil das 40jährige Bestehen feiern können. Der Kirchgemeindeverband ist im Jahr 1977 innerhalb des Katholischen Konfessionsteils des Kantons St. Gallen ins Leben gerufen worden. Dem Verband gehören heute 97 katholische Kirchgemeinden an. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.