Stadtschreiber verlässt Rathaus

WIL. Im Dezember 2008 hatte das Stadtparlament Wil Christoph Sigrist auf Antrag des Stadtrats per 1.

Merken
Drucken
Teilen
Christoph Sigrist Stadtschreiber Wil (Bild: pd)

Christoph Sigrist Stadtschreiber Wil (Bild: pd)

WIL. Im Dezember 2008 hatte das Stadtparlament Wil Christoph Sigrist auf Antrag des Stadtrats per 1. April 2009 zum Stadtschreiber der Stadt Wil und Departementssekretär des Departements Finanzen, Kultur und Verwaltung gewählt, zuvor war er seit Februar 2008 als Departementssekretär des Departements Bau, Umwelt und Verkehr BUV der Stadt Wil tätig gewesen. Nach fast neun Jahren im Dienst der Stadtverwaltung Wil hat sich Christoph Sigrist nun für eine neue berufliche Herausforderung entschieden – er hat seine Kündigung per November dieses Jahres eingereicht.

Der Stadtrat bedauere diesen Weggang, weil damit viel juristisches Fachwissen und viel Erfahrung innerhalb der Stadtverwaltung verlorengehe, schreibt die Stadt in ihren Mitteilungen. (sk)