Stadtrat hat Arbeiten vergeben

Der Stadtrat vergab Arbeiten für die Dachsanierung des Kindergartens Waldegg, für Kanalsanierungen und für Erneuerung von Strom-, Gas- und Wasserleitungen.

Drucken
Teilen

Der Dachbelag des Kindergartens Waldegg aus dem Jahr 1973 weist etliche Risse auf, die zwar noch nicht durchgehend sind, sich aber ohne Gegenmassnahmen bis zur Unterkonstruktion des Daches ausweiten könnten. Der Stadtrat hat die Arbeiten für die Flachdachsanierung von rund 100 000 Franken an die Firma B. Stillhart Dach und Fassaden AG aus Wil vergeben.

Der Stadtrat hat auch Kanalsanierungsarbeiten für rund 160 000 Franken an die Kansani AG aus St. Gallen vergeben.

Die Technischen Betriebe Wil (TBW) haben im Abschnitt Waldeggstrasse, Friedhofweg und Friedhofstrasse das bestehende Kabeldeckstein-Trassee durch einen neuen Rohrblock ersetzt. Darin werden neue Niederspannungs- und Beleuchtungskabel für die bestehenden Kandelaber der Strassenbeleuchtung eingezogen. Im gleichen Abschnitt wird für die Wasserversorgung die alte Grauguss-Leitung durch eine neue Kunststoffleitung ersetzt. Zudem werden sämtliche Hausanschlüsse erneuert.

Für die Gasversorgung schliesslich wird im Friedhofweg von der Waldeggstrasse bis zur Parzelle 2113 eine neue Erdgasleitung verlegt. Der Stadtrat hat die Tiefbauarbeiten in der Waldeggstrasse, im Friedhofweg und in der Friedhofstrasse für rund 150 000 Franken an die Firma Hüppi AG vergeben. (sk.)

Aktuelle Nachrichten