Stadt übernimmt den Unterhalt

Drucken
Teilen

Wil Die Stadt Wil übernimmt künftig den Unterhalt des Hohlwegs Galgenrain von der Ortsbürgergemeinde Wil. Dies liegt im öffentlichen Interesse, da das steile Wegstück insbesondere für Velofahrer relativ aufwendig unterhalten werden muss, heisst es in einer Mitteilung.

Das Wegstück von rund 250 Metern wurde bereits Anfang August saniert. Ein Mergel-Belag ersetzte dabei den bisherigen groben Kiesbelag. Dem Wegabschnitt kommt als Langsamverkehrsmassnahme im Agglomerationsprogramm 2. Generation A-Priorität zu. (sk)