Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sprung unter die besten 50 geschafft

Ski alpin Cédric Noger hat es geschafft: Nach den drei Siegen in vier Rennen in einem Fis-Riesenslalom im Dezember doppelte der Wiler Skirennfahrer in Korea am Far East Cup eindrücklich nach. In einem der beiden Rennen wurde er Zweiter, im anderen konnte er nach dem Rennen zuoberst aufs Podest steigen. Keine Frage, diese beiden Resultate taten der oft geplagten Seele von Cédric Noger gut. Endlich hat er dank den 6.73 Fis-Punkten jenen grossen Sprung in der Weltrangliste geschafft, der ihm bis anhin verwehrt geblieben war.

Cédric Noger hat sich nie beklagt, dass sein Können vom Schweizerischen Verband nie so ganz ernst genommen wurde. Wenn, dann höchstens unterschwellig. Umso emotioneller gibt sich Jörgen Kuhn, Besitzer des Hotels One66 in St. Gallen und persönlicher Sponsor von Noger: «Jetzt hat Cédric den Sprung unter die besten 50 der Welt geschafft. Deshalb darf ihn der Verband nicht mehr links liegen lassen. Jetzt muss er ihn für das nächste Riesenslalom-Weltcup-Rennen nominieren. Cédric hätte meiner Meinung nach schon in Adelboden starten müssen, zumal der Verband nicht einmal das ihm zustehende Kontingent von acht Schweizern ausgeschöpft hat und lediglich sieben ins Rennen schickte.»

Am nächsten Sonntag steht nun aber wieder ein Rennen in Europa, im österreichischen Kirchberg statt. In diesem will Cédric Noger erneut seine hervorragende Form beweisen und mit guten Leistungen auch die letzten Zweifler im Verband zum Verstummen bringen. Am 28. Januar findet der nächste Weltcup-Riesenslalom in Garmisch-Patenkirchen statt. Dann höchstwahrscheinlich mit Wiler Beteiligung. (uno)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.