Sportverbände präsentieren sich an der Offa

Die von der Interessengemeinschaft St. Galler Sportverbände im Rahmen der Offa organisierte Sport-Sonderschau wird bereits zum 15. Mal durchgeführt.

Drucken
Teilen

Allgemein. In diesem Jahr präsentieren sich 16 kantonale sowie interkantonale Sportverbände sowie vier Gastvereine der Öffentlichkeit. Den Messebesuchern wird die Möglichkeit geboten, sich aktiv zu betätigen, und verschiedene Spitzensportler werden persönlich anwesend sein. So wird in der Halle 9.0 auch im Rahmen der Offa 2011 ein sportliches Feuerwerk an Informationen, Shows und weiteren Attraktionen geboten.

Informationen aus erster Hand

Die IG St. Galler Sportverbände setzt sich aus 37 kantonalen und interkantonalen Verbänden mit rund 1200 Sportvereinen und 140 000 Sportlern zusammen. In der Olma-Halle 9.0 sind im Rahmen der diesjährigen Sonderausstellung 16 IG-Mitgliedsverbände und vier Gastvereine versammelt. Sie alle informieren kompetent über ihre Sportart und ihre Verbands-Organisation. Gleichzeitig bieten die Verbände und Vereine zahlreiche attraktive Sport- und Spielmöglichkeiten an. Auch die Verantwortlichen der IG St. Galler Sportverbände freuen sich auf den Besuch möglichst vieler Interessierten. Am eigenen Informationsstand geben sie Auskunft über das Sport-Toto-Beitragswesen im Kanton St. Gallen, über das erfolgreiche Pionier-Angebot «Sport-verein-t» oder über weitere Themen, für welche sich die Dachorganisation des privatrechtlich organisierten Sports im Kanton St. Gallen einsetzt.

Tolles Angebot – und alles gratis

Ob sportlich talentiert oder nicht: jüngere und ältere Messebesucher sind unter vielem anderem zum Pistolen- oder Armbrustschiessen am Stand der Schützenverbände, auf der Kegelbahn des Kantonalen Sportkegler-Verbandes, dem Kleinfeld des Regionalverbandes Ostschweiz Tennis, an der Ruderkurbel des Wassersportverbandes St. Gallen, zum Tischfussball beim St. Galler Kantonal-Fussballverband – zum Turnen, Fechten, Klettern, Unihockey- oder Tischtennisspielen, Zielwerfen und vielem mehr willkommen. An verschiedenen Ständen können die Teilnehmer gar zu «Meisterehren» gelangen; so etwa beim Ostschweizer Armbrustschützenverband, wo am Sonntag eine Offa-Schützenkönigin oder ein -Schützenkönig gekürt wird.

Attraktionen und Vorführungen

In täglichen Vorführungen in der «IG-Sportmanege» werden verschiedene Sportvereine mit attraktiven Darbietungen aufwarten. Auch um die Mittagszeit lohnt sich ein Besuch. Dann präsentieren Sportorganisationen Besonderheiten im Kunstradfahren, Fussball, Voltige, Unihockey oder Sportschiessen. (pd.)