SPORTSCHIESSEN: Medaillen für Wiler Nachwuchs

Dominic Sennhauser, Mona Hollenweger und Aimee Bolt gewannen am Jugendtag (OSPSV) in Goldach Medaillen.

Peter Jenni
Drucken
Teilen
Die stolzen Medaillengewinner aus Wil (von links): Dominic Sennhauser (Gold und Silber), Moana Hollenweger und Aimee Bolt (beide je Silber) (Bild: Peter Jenni)

Die stolzen Medaillengewinner aus Wil (von links): Dominic Sennhauser (Gold und Silber), Moana Hollenweger und Aimee Bolt (beide je Silber) (Bild: Peter Jenni)

Peter Jenni

sport@wilerzeitung.ch

140 Nachwuchssportlerinnen und -sportler der Jahrgänge 1997 bis 2009, die in diesem Jahr einen Nachwuchskurs Sportgewehr 50 m in einem Verein des Ostschweizer Sportschützenverbandes (OSPSV) besucht haben, beteiligten sich auf Einladung am kantonalen Jugendtag.

Ausgetragen wurde der Anlass in fünf Kategorien (K) in der Schiessanlage Witen in Goldach. Einmal mehr brachten auch die Stadtschützen Wil Medaillen nach Hause. Der 15-jährige Dominic Sennhauser gewann in der K4 (kniend/20 Schuss/Scheibe A10) mit 179 Punkten Gold und in der K2 (Jugend liegend frei) mit 192 Punkten Silber, nur einen Punkt hinter der gleichaltrigen Siegerin.

In der schwierigsten K5 (Jugend 3-Stellung kniend, liegend, stehend/je 20 Schuss) holte die 16-jährige Aimee Bolt mit 532 Punkten Silber. Knapp hinter dem Sieger, der bereits 20-jährig ist und über bedeutend mehr Erfahrung verfügt.

Silber gewann auch die 14-jährige Moana Hollenweger mit 193 Punkten in der K1 (Jugendliche liegend aufgelegt), zwei Punkte hinter dem Sieger. Mit 190 Punkten rundete Lea Rügge (14) die gute Bilanz ab.

Weitere Resultate

K1: 7. Alik Flury (188), 17. Livia Schnelli (184), 19. Fabrice Heeb (184), 23. Nico Rutz (181), 32. Patrick Schnider (174), 33. Kevin Bernet (174), 38. Stephanie Scherrer (171), alle SpS Kirchberg.

K2: 6. Ramon Baumgartner (187), 6. Aimee Bolt (187), beide Wil, 25. Marco Schnelli (181), 29. Jonas Scherrer (181), 32. Krisztina Csendes (180), 39. Elias Klein (175), 45. Silvan Düsel (169), alle Kirchberg.

K4: 5. Ramon Baumgartner (166), Wil, 6. Silvan Düsel (166), 7. Marco Schnelli (157), beide Kirchberg.

K5: 6. Robin Wehrli (473), Wil.