Sport und Spass für Jugendliche

OBERUZWIL. Für Jugendliche aus der Gemeinde Oberuzwil wurden im Herbst und Winter vier Sportnächte angeboten. Im Mittelpunkt standen Sport, Fairness und Spass. Die Oberuzwiler Jugendarbeiterin führte das Projekt für Jugendliche ab der 6. Klasse bis zum 18. Altersjahr durch.

Drucken
Teilen

OBERUZWIL. Für Jugendliche aus der Gemeinde Oberuzwil wurden im Herbst und Winter vier Sportnächte angeboten. Im Mittelpunkt standen Sport, Fairness und Spass. Die Oberuzwiler Jugendarbeiterin führte das Projekt für Jugendliche ab der 6. Klasse bis zum 18. Altersjahr durch. Den Anfang bildete im September ein Selbstverteidigungskurs für Mädchen, der zusammen mit der Evangelischen Kirchgemeinde Oberuzwil organisiert wurde. Bis im Dezember konnten drei weitere Sportanlässe durchgeführt werden, dies dank des Engagements ehemaliger Oberstufenschüler, welche die «Fussballnächte» planten und mit Unterstützung der Jugendarbeiterin leiteten. (red.)

Aktuelle Nachrichten