Spitex wirbt mit Brotsäcken

Drucken
Teilen

Flawil Dass die Spitex viele ältere und kranke Menschen fachmännisch und liebevoll betreut, ist bekannt. Weniger bekannt ist hingegen die Tatsache, dass die Spitex auch für Menschen jeden Alters da ist, sie entlastet, pflegt und berät. Also auch für Mütter nach der Entbindung, für krebskranke Menschen, für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, für Rekonvaleszente nach einem Unfall oder einer schweren Erkrankung, für Kinder mit einer akuten oder chronischen Krankheit. Die Spitex-Mitarbeitenden beraten auch bei Kontakten mit Ärzten oder Amtsstellen.

Und eben auf all diese Dienstleistungen möchte der Spitex-Verein Flawil am nationalen Spitex-Tag vom Samstag, 2. September, hinweisen. Und zwar mit einer ganz besonderen Aktion. In deren Rahmen stellt er den Bäckereien im Dorf ganz spezielle Brotsäcke zur Verfügung. Wer sein Brot beim Beck kauft, darf sich überraschen lassen.(mb)