Spielzeug wechselte Besitzer

UZWIL. Wenn das Kinderzimmer langsam im Chaos versinkt, wird es Zeit aufzuräumen. Dabei dürfte einiges an Spielzeug zum Vorschein kommen, das längst nicht mehr gebraucht wird, zum Wegwerfen aber noch zu schade ist.

Drucken
Teilen
Bild: profoto.ch

Bild: profoto.ch

Uzwil. Wenn das Kinderzimmer langsam im Chaos versinkt, wird es Zeit aufzuräumen. Dabei dürfte einiges an Spielzeug zum Vorschein kommen, das längst nicht mehr gebraucht wird, zum Wegwerfen aber noch zu schade ist. Diese «Schätze» können Kinder an Flohmärkten anbieten, die regelmässig in verschiedenen Coop-Verkaufsstellen veranstaltet werden. Am Mittwochnachmittag war es im Coop-Center in Uzwil wieder so weit. Beim gutbesuchten Anlass hat so manches Spielzeug einen neuen, glücklichen Besitzer gefunden. Überdies konnte sich jeder angemeldete «Händler» danach mit einem gratis Zvieri im Coop-Restaurant verköstigen, wo zu guter Letzt auch noch ein kleines Überraschungsgeschenk auf sie beziehungsweise ihn wartete. Der nächste Kinderflohmarkt findet kurz nach Weihnachten, im neuen Jahr, statt. Interessierte finden die Informationen zu den geplanten Daten in der Coop-Zeitung sowie am Kundendienst im Coop-Supercenter in Uzwil. (pd)

Aktuelle Nachrichten