Spielerisches Lernen

Eine Abwechslung im Deutschunterricht erlebten die Schüler im Schulhaus Kirchstrasse in Niederuzwil. Sie führten ein Scrabble-Turnier durch.

Drucken
Teilen

Niederuzwil. Zum zweiten Mal fand im Schulhaus Kirchstrasse in Niederuzwil ein Scrabble-Turnier statt. Blanca Gröbli, mehrfache Scrabblemeisterin, begeisterte die Schülerinnen und Schüler und leitete mit ihren Helferinnen und Helfern das Turnier.

Vor den Frühlingsferien besuchte Blanca Gröbli im Deutschunterricht die fünften und sechsten Klassen. Sie erklärte den Kindern die Scrabble-Regeln, und was sie für ein erfolgreiches Spielen sonst noch wissen mussten. Fleissig übten die Schülerinnen und Schüler und bereiteten sich aufs Turnier vor.

Nach einem Probenturnier galt es dann ernst: Etwa dreissig Schülerinnen und Schüler nahmen am Turnier teil. Sie spielten zu zweit gegeneinander.

Den ersten Platz gewann mit 288 Punkten Mirjam. Den zweiten Platz erreichte Suzana mit 227 Punkten, den dritten Platz Patrick mit 211 Punkten. Als Andenken an das Scrabble-Turnier erhielten sie eine Urkunde. (ps.)

Aktuelle Nachrichten