Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Spezialisten ohne Spitzenplätze

SUPERMOTO. Zum drittenmal in dieser Saison kämpften die Supermoto-Spezialisten um Meisterschaftspunkte. Austragungsort war die Talstation der Bergbahnen Hoch-Ybrig. Das beste Resultat erzielte Randy Götzl (Mogelsberg) als siebter in der Kategorie Prestige.

SUPERMOTO. Zum drittenmal in dieser Saison kämpften die Supermoto-Spezialisten um Meisterschaftspunkte. Austragungsort war die Talstation der Bergbahnen Hoch-Ybrig. Das beste Resultat erzielte Randy Götzl (Mogelsberg) als siebter in der Kategorie Prestige. Als weiterer Mogelsberger fuhr Armin Hehli bei den Senioren auf den 18. Platz. Rick Rosenast aus Dietschwil wurde 34. in der Promo-Klasse. In der internationalen Quadkategorie belegten Marco Kähli (Zuzwil) und Hansruedi Herren (Wil) die Ränge 11 und 17. (alb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.