Sperrung der Umfahrung

BAZENHEID. Wegen Unterhalts- und Reinigungsarbeiten ist die Umfahrung Bazenheid kommende Woche für vier Nächte gesperrt In den Nachtstunden vom 6. bis 8. Juli wird der Streckenabschnitt zwischen dem Anschluss Zwizach und Bräägg auf der Umfahrung Bazenheid gesperrt.

Drucken
Teilen

BAZENHEID. Wegen Unterhalts- und Reinigungsarbeiten ist die Umfahrung Bazenheid kommende Woche für vier Nächte gesperrt In den Nachtstunden vom 6. bis 8. Juli wird der Streckenabschnitt zwischen dem Anschluss Zwizach und Bräägg auf der Umfahrung Bazenheid gesperrt. Grund dafür sind umfangreiche Unterhalts- und Reinigungsarbeiten des kantonalen Tiefbauamtes. Auch in der Nacht vom 9. Juli wird jeglicher Verkehr zwischen Stelz und dem Anschluss Zwizach umgeleitet.

Die erwähnten Streckenabschnitte sind in den Nachtstunden von 20 bis 5 Uhr nicht befahrbar. Der Verkehr wird während der ersten drei Nächte über die Industriestrasse nach Bazenheid und weiter zum Anschluss Bräägg umgeleitet. In der Nacht vom 9. Juli erfolgt die Umleitung schliesslich über die Wolfikonerstrasse zum Anschluss Zwizach. Das kantonale Tiefbauamt und das beauftragte Unternehmen setzen alles daran, die Behinderungen auf ein Minimum zu beschränken und bitten die betroffene Anwohnerschaft und die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis. (pd)

Aktuelle Nachrichten