Spaghetti-Plausch und ökumenische Aktionen

OBERUZWIL. Morgen Freitag lädt die Evangelische Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil ab 11.30 Uhr zum Spaghetti-Essen im Kirchgemeindehaus ein. Jeannette Häberli wird das Zepter in der Küche führen.

Merken
Drucken
Teilen

OBERUZWIL. Morgen Freitag lädt die Evangelische Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil ab 11.30 Uhr zum Spaghetti-Essen im Kirchgemeindehaus ein. Jeannette Häberli wird das Zepter in der Küche führen. Aus dem Erlös werden Projekte des evangelischen Hilfswerks «Mission 21» für Frauen in Kamerun sowie die Poliklinik Abu Rof in Omburdman (Sudan) unterstützt.

Zudem sind ökumenische Aktionen während der Fastenzeit geplant. Die Bäckereien Lichtensteiger und Wagner verkaufen das Brot zum Teilen. Dieser Brotverkauf ist seit mehreren Jahren ein fester Bestandteil der ökumenischen Kampagne. Pro verkauftes Brot mit Fähnchen fliesst eine Spende von 50 Rappen an die Projektpartner im Süden.

Der ökumenische Familiengottesdienst mit Suppenzmittag wird am Sonntag, 23. März, in der katholischen Kirche Oberuzwil gefeiert. Am Samstag, 29. März, werden auf dem Dorfplatz Rosen verkauft. Das Max-Havelaar-Gütesiegel steht für fairen Handel mit Kleinproduzenten und für wirkungsvolle Massnahmen gegen die Armut. (pd)