Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Silbermedaille für Sandro Brändle

Kunstturnen Sandro Brändle vom TZ Fürstenland bleibt weiterhin der «Beste». Seit Jahren nimmt er an den Schweizer Einzelmeisterschaften teil. Früher noch als Junior, seit drei Jahren bei den Amateuren. Jährlich steht er auf dem Podest. Die Goldmedaille hat er dieses Mal um 1/10 Punkte verpasst. Diese Leistung ist umso bemerkenswerter, weil Brändle diesen Sommer seine Lehrabschlussprüfung hatte und diese mit Bestnote abgeschlossen hat.

Mit der Höchstnote am Sprung hat sich der Untertoggenburger, Brändle stammt aus Niederuzwil, für den Finaldurchgang vom Sonntag qualifiziert. Dieser wurde jedoch mangels Finalisten abgesagt. Als mehrfacher Sprungsieger wäre eine weitere Medaille möglich gewesen. Erfreut hat die TZF-Verantwortlichen auch Severin Michel (STV Frauenfeld/TZF), der mit einer guten Leistung (7. Rang) ein Diplom erturnt hat.

Die Amateurturner vom TZF werden betreut von Daniel Eisenring und Peter Grämiger. Sie trainieren aber oft auch sehr selbstständig und motivieren sich gegenseitig. Das TZF ist stolz darauf, über einen soliden Kern an Amateurturnern zu verfügen, auf die regelmässig Verlass ist. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.