Silber und zweimal Bronze

Erfolgreiche Judokas vom Budo-Sport-Club Arashi Yama an nationalen Rankingturnier.

Drucken
Teilen

JUDO. Am nationalen Rankingturnier in Uster erkämpften sich vier Judokas des Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil Edelmetall. Deborah Wenger stand einmal mehr im Final der Kategorie Mädchen U15 +52 kg und erkämpfte sich Silber. Sie musste sich nach einer guten Leistung von einer schwereren Gegnerin kurz vor Schluss knapp geschlagen geben. Martina Fritsch verpasst den Final bei den Damen Elite –63 kg unglücklich. Sie bezwang dafür im Kampf um die Bronzemedaille eine starke Konkurrentin nach kurzer Zeit mit der Maximalwertung Ippon. Eric Flüeli (Knaben U11 –44kg) durfte bei seinem ersten grossen Wettkampf als Drittplazierter aufs Treppchen steigen, und Eric Wenger (Jugend U18 –60 kg) eroberte sich mit zwei Siegen und zwei Niederlagen einen ansprechenden siebten Rang und damit den ersten Rankingpunkt. (mwe)