Sieht sich auf keinen Fall als Lehrer

Auch wenn die Matura-Arbeit ihm selbst viel gebracht und das Thema interessant gewesen sei, sieht sich Raphael «auf keinen Fall als Lehrer». Ebenso habe ihm die Belegung des Schwerpunktfaches Mathematik klar gemacht, dass «ich nicht an der ETH studieren werde».

Drucken
Teilen

Auch wenn die Matura-Arbeit ihm selbst viel gebracht und das Thema interessant gewesen sei, sieht sich Raphael «auf keinen Fall als Lehrer». Ebenso habe ihm die Belegung des Schwerpunktfaches Mathematik klar gemacht, dass «ich nicht an der ETH studieren werde». Seine Zukunft sieht der Maturand eher in den Wirtschaftswissenschaften. Dass er später einmal etwas mit Fotografie oder dem Medium Film machen könnte, «wäre ein Traum». Nach der Matura geht es aber zuerst einmal ins Militär. Raphael Baumann wird im Sommer dieses Jahres in Liestal seine Rekrutenschule als Infanterie-Aufklärer absolvieren. (art.)

Aktuelle Nachrichten