Siegerprojekt vorgestellt

Drucken
Teilen

Wil Gestern Abend ist das Siegerprojekt aus dem Wettbewerb «Kunst am Bau im Sportpark Bergholz» vorgestellt worden. Die Jury schlägt das Projekt «Handlauf Sportpark Bergholz» von Christoph Rütimann zur Umsetzung vor. Der Künstler, der in Zürich geboren wurde, in Schiers GR aufgewachsen ist und heute in Müllheim TG lebt, hat die Idee einer Videoinstallation mit zwei sich gegenüberliegenden Monitoren eingereicht. Die Clips, mit denen diese bespielt werden, enthalten Kameraläufe entlang von Handläufen (Geländern), Dachkanten oder Beckenrändern auf dem Areal des Sportparks. Sie ­erschliessen dem Besucher die Anlage so aus einer ganz speziellen Optik. Mehr dazu in der morgigen Ausgabe. (uam)