Sich rundum wohl fühlen

DUSSNANG. Das Wissen über individuelle Ernährung ist beinahe verlorengegangen. Es wird auf die klassische westliche Ernährungspyramide abgestützt, die auf den Elementen Kohlenhydrate, wenig Eiweiss und wenig Fett aufgebaut ist.

Drucken
Teilen

DUSSNANG. Das Wissen über individuelle Ernährung ist beinahe verlorengegangen. Es wird auf die klassische westliche Ernährungspyramide abgestützt, die auf den Elementen Kohlenhydrate, wenig Eiweiss und wenig Fett aufgebaut ist. Aber ist die Bevölkerung deshalb gesünder geworden? Mit dem Vortrag über die verschiedenen Stoffwechseltypen beim Kneippverein Dussnang möchte Brigitte Schläpfer den Teilnehmenden die ganzheitliche Betrachtungsweise der Ernährung näherbringen. Die Ernährung ist so individuell wie die Menschen unterschiedlich sind. Ziel der individuellen Ernährung ist es, sein Wohlbefinden zu steigern, die Gesundheit, die körperliche Vitalität und geistige Klarheit zu fördern. Der Vortrag findet am Montag, 18. Januar, um 20 Uhr in der Brückenwaage Dussnang statt. (pd)

Aktuelle Nachrichten