Seniorenferien: Neuer Modus

Drucken
Teilen

Flawil In diesem Jahr ist die Lenzerheide das Ziel der ökumenischen Seniorenferien Flawil. Vom 3. bis 9. September verbringen die Teilnehmenden sechs Tage in der alpinen Oase im Herzen Graubündens. Gewohnt wird im Viersternehotel Sunstar im Dorfzentrum. Die Gäste werden wie gewohnt mit Kleinbussen vor der Haustüre abgeholt und wieder an das Domizil zurückgebracht. Dank treuer Sponsoren und umsichtiger Kalkulation bleiben die Kosten bei 990 Franken pro Person im Einzel- oder Doppelzimmer. Margrit Fecker und das Team mit Irène und Kurt Schiess, Hanna Märkli, Margrit Schildknecht, Els und Hannes Specht werden wieder für einen erlebnisreichen Ferienaufenthalt sorgen.

Neu werden keine Anmeldungsunterlagen vorab versandt. Ab Dienstag, 6. Juni, liegen die Flyer samt dem Anmeldeformular in den Sekretariaten der Evangelischen und Katholischen Kirchgemeinde auf. Die Platzzahl ist auf 30 Gäste beschränkt und die Teilnehmer werden in der Reihenfolge des Einganges ihrer Anmeldung berücksichtigt. Anmeldeschluss ist der 23. Juni.

Weitere Auskünfte erteilen Margrit Fecker (071 393 39 47) oder die Teammitglieder.(pd)