Senioren singen im Vadianzimmer

WIL. Morgen Donnerstag, um 14 Uhr, ist wieder Zeit zum fröhlichen Singen. Treffpunkt ist das Vadianzimmer im Mesmerhuus neben der Kreuzkirche in Wil. Die Gruppe singt in ungezwungener Atmosphäre altbekannte und weniger geläufige Lieder und Weisen, die spontan gewünscht werden.

Merken
Drucken
Teilen

WIL. Morgen Donnerstag, um 14 Uhr, ist wieder Zeit zum fröhlichen Singen. Treffpunkt ist das Vadianzimmer im Mesmerhuus neben der Kreuzkirche in Wil. Die Gruppe singt in ungezwungener Atmosphäre altbekannte und weniger geläufige Lieder und Weisen, die spontan gewünscht werden. Grundlage des Repertoires ist das Pro-Senectute-Liederbuch. Neue Sängerinnen und Sänger sind beim Seniorensingen der evangelischen Kirchgemeinde willkommen. Die Sängerinnen und Sänger anleiten wird Kirchenmusiker Stephan Giger am Klavier. (pd)