Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Seiler Dritter, aber mit Abstand

Motocross Nico Seiler verpasste beim Motocross in Cossonay (VD) das Podest als Vierter äusserst knapp. Der junge Lütisburger schob sich mit diesem Resultat aber auf den dritten Platz in der Meisterschaft der Swiss MX 2. Sein Rückstand auf die beiden Meisterschaftsführenden Killian Auberson und Luca Bruggmann ist allerdings beträchtlich.

Im Yamaha-Cup erreichten Dominic Staub (Ganterschwil) und Yanick Raschle (Bächli) die Plätze 5 und 6. (alb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.