Segen für werdende Mütter, Väter und junge Familien

WIL. Am kommenden Freitag findet eine ökumenische Segensfeier für werdende Mütter, Väter und junge Familien um 19 Uhr in der Liebfrauenkapelle St. Peter in Wil statt. «Allem Anfang wohnt ein Zauber inne», sagt Hermann Hesse.

Drucken

WIL. Am kommenden Freitag findet eine ökumenische Segensfeier für werdende Mütter, Väter und junge Familien um 19 Uhr in der Liebfrauenkapelle St. Peter in Wil statt. «Allem Anfang wohnt ein Zauber inne», sagt Hermann Hesse. Dieser Zauber ist besonders für Mütter, Väter und junge Familien spürbar, die ein Kind erwarten.

Während einer Schwangerschaft wird den Menschen neu bewusst, dass das Leben nicht alleine in ihrer Hand liegt. Leben ist ein Geschenk. Für dieses Geschenk wird gedankt. Für dieses zarte, kleine Leben im Schoss der Mutter wird um Gottes Segen gebeten. Gott möge diesen Anfang neuen Lebens, dieses kleine Kind, segnen und wachsen lassen. In einer kurzen, schlichten Segensfeier mit dem evangelischen Pfarrer Christoph Casty und dem katholischen Pfarrer Roman Giger wird dem Geheimnis des Lebens nachgespürt. (pd)

Aktuelle Nachrichten