Seelsorgebereich von Rickenbach neu besetzt

Das Ehepaar Gerd und Ulrike Zimmermann gibt im Sommer den Seelsorgebereich Rickenbach ab. Als Nachfolgerin wurde an der konstituierenden Kirchgemeindeversammlung die in kirchlicher Mission abwesende Sabine Leutenegger vorgestellt.

Drucken
Teilen

Das Ehepaar Gerd und Ulrike Zimmermann gibt im Sommer den Seelsorgebereich Rickenbach ab. Als Nachfolgerin wurde an der konstituierenden Kirchgemeindeversammlung die in kirchlicher Mission abwesende Sabine Leutenegger vorgestellt. Die Religionspädagogin kommt aus den eigenen Reihen, wie Stadtpfarrer Roman Giger stolz erwähnte. Die dreifache Mutter ist bis jetzt im Seelsorgeteam Wil tätig und wird ab Mitte Oktober dieses Jahres in Rickenbach tätig sein. In der Übergangszeit übernimmt das Seelsorgeteam Wil die Aufgabe. Rickenbach wird als eigener Seelsorgebereich eine eigene Infrastruktur und eine eigene Seelsorgeleitung sowie ein eigenständiges Pfarreileben behalten, aber auch von den seelsorgerlichen Leistungen der bisherigen Kirchgemeinde Wil profitieren können. (lsf.)

Aktuelle Nachrichten