Schwedische Messe an Pfingsten

Drucken
Teilen

Degersheim Im Pfingstgottesdienst vom 4. Juni wird der evangelische Kirchenchor eine Messe aus Schweden singen. Der Komponist des Werkes – Per Gunnar Pettersson – ist 1954 geboren. Er ist Kirchenmusikdirektor und Komponist von weltlicher und geistlicher Instrumental-, Orgel- und Chormusik. Da an Pfingsten das Abendmahl gefeiert wird, passt die Messe sehr gut in den Gottesdienst. Die einzelnen Teile: «Kyrie», «Gloria», «Halleluja», «Sanctus» und «Agnus Dei» werden in deutscher Sprache gesungen. Das Werk ist sehr abwechslungsreich komponiert. Jeder Titel hat einen eigenen Charakter. Es gibt ruhige, aber auch sehr rhythmische Abschnitte. Auch die Anzahl der Singstimmen variiert von ein- bis vierstimmig. (pd)

Aktuelle Nachrichten