Schulordnung: Referendum

JONSCHWIL. Die bisherige Jonschwiler Schulordnung wurde am 11. Januar 2001 vom Schulrat erlassen. Aufgrund der neuen Gemeindeorganisation (Einheitsgemeinde) ist diese nun hinfällig. Die neue Schulordnung wurde vom Schulrat ausgearbeitet und erlassen.

Merken
Drucken
Teilen

JONSCHWIL. Die bisherige Jonschwiler Schulordnung wurde am 11. Januar 2001 vom Schulrat erlassen. Aufgrund der neuen Gemeindeorganisation (Einheitsgemeinde) ist diese nun hinfällig. Die neue Schulordnung wurde vom Schulrat ausgearbeitet und erlassen. Sie regelt den Schulbetrieb sowie die Rechte und Pflichten der am Schulbetrieb Beteiligten. Zusätzlich werden die Kompetenzen und Aufgaben der Behörden festgehalten. Die Schulordnung untersteht ab kommendem Freitag während 30 Tagen dem Referendum. Für dessen Zustandekommen ist ein Quorum von 251 Unterschriften nötig. (gk)