Schüler arbeiten für Haiti

Schönholzerswilen. Putzen, Einkaufen, Babysitten, Helfen. Die Schülerinnen und Schüler der 3G der Sekundarschule Schönholzerswilen starten mit ihrem Lehrer Matthias Ehrminger eine Spendenaktion für die Erdbebenopfer in Haiti.

Drucken
Teilen

Schönholzerswilen. Putzen, Einkaufen, Babysitten, Helfen. Die Schülerinnen und Schüler der 3G der Sekundarschule Schönholzerswilen starten mit ihrem Lehrer Matthias Ehrminger eine Spendenaktion für die Erdbebenopfer in Haiti. Die Schüler arbeiten für Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Schönholzerswilen und Wuppenau, diese entscheiden selbst, wie viel sie spenden. Die Aktion startet nächsten Montag, 8. Februar, und dauert bis nächsten Donnerstag, 11. Februar.

Interessierte, welche die Hilfe der Schüler beanspruchen möchten, können sich telefonisch bis nächsten Montag, 8. Februar, unter der Telefonnummer 079 673 30 48 anmelden. (gk.)

Aktuelle Nachrichten