Schlafen im Stroh

Turnfahrt Aktive Herren Dussnang Am Bettagswochenende ging es für die Herren der Aktivriege Dussnang-Oberwangen auf die alljährliche Turnfahrt. Sie verbrachten sportliche und gesellige Stunden in der Ostschweiz.

Drucken
Teilen

Turnfahrt Aktive Herren Dussnang

Am Bettagswochenende ging es für die Herren der Aktivriege Dussnang-Oberwangen auf die alljährliche Turnfahrt. Sie verbrachten sportliche und gesellige Stunden in der Ostschweiz.

Klettern im Adventure Park

Nach der Zugreise konnte bei sonnigem Wetter der herrliche Anblick des Rheinfalls in Neuhausen genossen werden.

Sogleich machten sich die Herren auf den Weg und erreichten nach einem kleinen Aufstieg den Adventure Park. Die Aktiven konnten es kaum erwarten, die ersten Routen des Seilparks in Angriff zu nehmen. Zuvor mussten sie aber noch die Regeln kennen und eine kleine Vorübung absolvieren.

Gestärkt durch ein Mittagessen ging es zu Fuss weiter. Zur Verwunderung vieler Turner ging die Wanderung in diesem Jahr nicht steil bergauf, sondern dem Rhein entlang. Nach wenigen Zwischenhalten kamen sie am Abend auf dem Hof der Familie Vestner in Büsingen an.

Dort erwartete sie ein Salatbuffet und eine Feuerstelle, wo sie ihre mitgenommenen Würste braten konnten. Die Aktiven begaben sich anschliessend ans Oktoberfest «Hau den Lukas» in Waldheim, bei dem die Blaskapelle Polka für beste Unterhaltung sorgte.

Nachtruhe einmal anders

Zurück in Büsingen verbrachten sie die Nacht am Lagerfeuer und wurden anschliessend mit einer aussergewöhnlichen Schlafstätte überrascht: Sie durften ihre Schlafsäcke in Strohbetten ausrollen.

Am nächsten Morgen fuhren die Turner weiter nach Rümlang zur Indoor-Kart-Bahn. Gruppenweise lieferten sie sich harte Duelle. Anschliessend marschierten sie nach Kloten und rund um den Flughafen. (mg.)