Scherenschnitte von Sonja Züblin

SCHWARZENBACH. In der Geschäftsstelle der Raiffeisenbank in Schwarzenbach sind bis 18. Dezember Scherenschnitte von Sonja Züblin ausgestellt. Die Künstlerin aus Schwarzenbach ist mit ihren Scherenschnitten international bekanntgeworden.

Drucken
Teilen

SCHWARZENBACH. In der Geschäftsstelle der Raiffeisenbank in Schwarzenbach sind bis 18. Dezember Scherenschnitte von Sonja Züblin ausgestellt. Die Künstlerin aus Schwarzenbach ist mit ihren Scherenschnitten international bekanntgeworden. Sonja Züblin verstehe es mit unglaublicher Kunstfertigkeit und Liebe zum Detail, mit Schere und Messer Filigranes aus Papier zu zaubern, wurde an der Ausstellungseröffnung betont.

In den meisten ihrer Bilder setzt sie den Baum ins Zentrum, er ist ihr Markenzeichen. Für die grossformatigen Baumporträts investiert Züblin über 300 Arbeitsstunden. Die Künstlerin sagt: «Kein Baum gleicht dem anderen. Jeder erzählt seine eigene Geschichte.» (pd)

Aktuelle Nachrichten