Schaukelringshow geplant

Merken
Drucken
Teilen

Turnen Am Thurgauer Kantonalturnfest (TKT) im Juni 2018 sind neben den Wettkämpfen viele Attraktionen geplant. Als Highlight organisiert das OK ein Schaukelringturnen direkt am und in den Bodensee. Das Schaukelringturnen findet an einem Gerüst statt, welches auf der Hafenmauer des Romanshorner Gemeindehafens aufgestellt wird. Die Abgänge werden direkt in den See gemacht. Zugelassen sind nur erfahrene Turnerinnen und Turner. Verantwortlich für die Organisation der Schaukelringshow ist Joel Roth, Unterhaltungschef im TKT-OK. Er war sofort Feuer und Flamme, als Sandro Schmid mit der Idee auf ihn zukam. «Damit können wir etwas ganz Besonderes bieten», so Roth.

Sandro Schmid freut sich auf diese aussergewöhnliche Attraktion: «Es ist schon länger ein grosser Traum von mir, vor dieser wunderschönen Kulisse eine spektakuläre Turnshow zu bieten.» Der Charakter eines Wettkampfs soll für zusätzliche Spannung sorgen. «Es wird an diesem Gerüst nicht nur eine Show, sondern eine Art Contest geben.» Bis zum TKT muss Schmid mit Mitorganisator Kurt Jucker allerdings noch einige Knacknüsse lösen: von der Infrastruktur über die Sicherheitsvorkehrungen bis zur Rekrutierung der Turner. Die Schaukelringshow findet am Samstagabend, 30. Juni 2018, statt.

Das Thurgauer Kantonalturnfest findet vom 23. bis 24. Juni und vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 in Romanshorn statt. Es wird vom TV Romanshorn, dem STV Uttwil und dem MTV Romanshorn in Zusammenarbeit mit dem Thurgauer Turnverband organisiert. (red)