Schachtage auf dem neuen Begegnungsplatz

NIEDERUZWIL. Bei unsicherem Wetter sind am Montag die Uzwiler Schachtage 2016 mit einem freien Spielabend des Schachclubs Uzwil auf dem neuen Begegnungsplatz beim Marktplatz in die zweite Runde gestartet.

Drucken
Teilen
Höchste Konzentration: Am Outdoor-Schachturnier vom Mittwoch beteiligten sich über 20 Jugendliche. (Bild: pd)

Höchste Konzentration: Am Outdoor-Schachturnier vom Mittwoch beteiligten sich über 20 Jugendliche. (Bild: pd)

NIEDERUZWIL. Bei unsicherem Wetter sind am Montag die Uzwiler Schachtage 2016 mit einem freien Spielabend des Schachclubs Uzwil auf dem neuen Begegnungsplatz beim Marktplatz in die zweite Runde gestartet.

Am Mittwoch haben sich über 20 Schülerinnen und Schüler zum Outdoor-Schachturnier getroffen. Nach fünf intensiven und spannenden Spielrunden standen schliesslich die jugendlichen Sieger fest.

Den Abschluss der Schachtage bildet heute Freitag um 18 Uhr das regionale Garten-Schachturnier. Bei trockenem Wetter wird das Turnier am Marktplatz durchgeführt, bei Regen im Restaurant Ochsen in Niederuzwil. Schachinteressierte aus der Region sind zum Mitspielen eingeladen. (pd)