SC-Steinemann-Turnier mit 22 Teams, aber ohne Damen

FLAWIL. Kommendes Wochenende, 10./11. Januar, führt der SC Steinemann sein 43. Hallenturnier durch. Das OK hat auch dieses Jahr diverse Attraktionen organisiert. Austragungsort für das Turnier ist die Botsberg-Turnhalle in Flawil.

Drucken
Teilen

FLAWIL. Kommendes Wochenende, 10./11. Januar, führt der SC Steinemann sein 43. Hallenturnier durch. Das OK hat auch dieses Jahr diverse Attraktionen organisiert. Austragungsort für das Turnier ist die Botsberg-Turnhalle in Flawil.

Bei vielen Vereinen, aber auch Zuschauern hat dieser Anlass Tradition. Neben den spannenden Spielen und Finals erwartet die Teilnehmer und Besucher eine gemütliche Festwirtschaft mit einem grossen Angebot an Grillspeisen. Für Abwechslung sorgt das Raclettezelt, und wer noch mit seinen Freunden auf das neue Jahr anstossen möchte, findet im Barwagen vor dem Halleneingang seinen Platz.

Spielbetrieb und Attraktionen

Am Samstag um 10 Uhr beginnen die Vorrundenspiele des Firmen- und Beizen-Cups. Es kämpfen dieses Jahr 22 Mannschaften um den Turniersieg, was ein neuer Teilnehmerrekord ist. Titelverteidiger aus dem letzten Jahr ist «dä Selbstläufer». Der spannende und sicher heiss umkämpfte Final findet um 20.37 Uhr statt.

Kein Damenturnier

Leider findet dieses Jahr das Damenturnier wegen zu weniger Anmeldungen nicht statt. Am Sonntagmorgen ab 10 Uhr beginnt das 4.- und 5.-Liga-Turnier. Es kämpfen zwölf Mannschaften um den Titel. Vereine wie der FC Flawil, FC Winkeln, FC Bühler oder der FC Tobel-Affeltrangen werden ihr Bestes geben. Der letztjährige Sieger FC Kirchberg ist in die 3. Liga aufgestiegen und nicht mehr teilnahmeberechtigt. Somit ist klar, ein neuer Verein wird den begehrten Pokal nach Hause nehmen.

Das Final startet um 16.15 Uhr und ist dann auch die Schlussattraktion des zweitägigen Turniers. Nebst dem kulinarischen Angebot hat das OK auch dieses Jahr eine Tombola zusammengestellt. Lose können an beiden Spieltagen gekauft werden. Jeweils abends findet noch die Ziehung der Tagespreise statt. Die Lose werden mit dem Essen abgegeben. (pd)