SC Bronschhofen setzt weiterhin auf Coach Alessandro Maier

Der Verein hat die Verträge mit dem Trainerstab der ersten Mannschaft bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. Roger Baggenstos bleibt damit ein weiteres Jahr Assistenzcoach.

Drucken
Teilen
Das Coronavirus verhinderte Alessandro Maiers Début als Trainer des SC Bronschhofen im Frühling, doch ab August kommt es dazu.

Das Coronavirus verhinderte Alessandro Maiers Début als Trainer des SC Bronschhofen im Frühling, doch ab August kommt es dazu.

Bild: PD

(pd/red) Alessandro Maier hatte das Amt als Spielertrainer im Januar 2020 mit dem Ziel übernommen, als Interimslösung den Ligaerhalt in der 2. Liga mit der ersten Mannschaft des SC Bronschhofen zu sichern. Doch weil die Saison im Amateurfussball später wegen der Corona-pandemie abgebrochen werden musste, kam es vorerst nicht zum Début von Maier an der Seitenlinie.

In den spielfreien Monaten zeigte das gesamte Trainerteam laut Mitteilung, «dass es selbst in schwierigen Zeiten die Vereinswerte hochhält und ungeliebte Massnahmen mitträgt». Daher sei in gemeinsamen Gesprächen schnell klar geworden, dass eine weitere Zusammenarbeit sowohl von Trainer- als auch von Vereinsseite aus ausdrücklich gewünscht sei.

Schon länger einig, nur Coronakrise verzögerte Unterschrift

Die unsichere Coronasituation liess die Beteiligten trotz Einigung noch zuwarten mit der Vertragsunterzeichnung, wie es weiter heisst: «Umso glücklicher sind SCB-Präsident Patrick Lenz und Sportchef Urs Stauffacher, dass die Tinte nach Bekanntwerden der Lockerungen endlich trocken ist.»

Freuen sich auf die bevorstehende Saison (von links): Patrick Lenz (Präsident), Marcel Hofstetter (Betreuer), Alessandro Maier (Trainer), Roger Baggenstos (Assistenztrainer) und Urs Stauffacher (Sportchef).

Freuen sich auf die bevorstehende Saison (von links): Patrick Lenz (Präsident), Marcel Hofstetter (Betreuer), Alessandro Maier (Trainer), Roger Baggenstos (Assistenztrainer) und Urs Stauffacher (Sportchef).

Bild: PD

Man darf gespannt sein auf die ersten Auftritte des SC Bronschhofen unter Trainer Alessandro Maier. Ende Januar sagte er im Interview mit der «Wiler Zeitung», dass er ein Freund des gepflegten Kurzpassspiels und des schnellen Umschaltens sei.

Mehr zum Thema